Latexfarbe im Badezimmer

Seit sieben Jahren wohnen wir bereits in unserem Haus, und mittlerweile ist leider die eine oder andere Kleinigkeit auszubessern. Da ist zum Beispiel im oberen Badezimmer die weiße Wand an einigen Stellen nicht mehr ganz weiß, weil Kinder – und das sind dann nicht nur unsere – gerne mal mit nicht ganz sauberen Händen die Wände angreifen.

Rund um den Lichtschalter waren ebenso die Fingerabdrücke verteilt wie an der Wand neben dem Eingang zur Dusche. und auch in der Toilette war die Wand nicht mehr so wie wir sie gerne sehen würden.

Also entschieden wir uns dazu die Wände im oberen Bad mit Latexfarbe zu streichen, damit wir in Zukunft die Flecken etwas leichter wegbekommen. Die WO-WE Farbe bestellten wir auf Amazon, weil diese Farbe unserer Meinung nach das beste Preis-Leistung Verhältnis hatte. Außerdem bestellten wir gleich noch FrogTape und selbstklebende Abdeckfolie dazu.

Das FrogTape eignet sich bestens für scharfkantiges Abkleben und die Folie haftet wirklich ordentlich und deck großflächig den Boden ab. In wenigen Minuten ließ sich damit der Bereich im Badezimmer abkleben.

Die WO-WE Latexfarbe wird in einem schönen Behälter mit Spannverschluss geliefert. Der Verschluss erleichtert das Öffnen und ermöglicht ein einfaches Verschließen der Farbdose. Die Farbe selbst ist sehr dickflüssig und wirklich sehr gut deckend. So reichte es aus die Wände
einfach zu streichen. Ein zweiter Anstrich wäre eventuell denkbar um eine noch besser abwischbare Oberfläche zu erreichen.

Innerhalb von knapp zwei Stunden war das Ausmalen erledigt und nun erstrahlt das Bad wieder in einem schönen Mattweiß, das nun auch abwischbar ist. So haben wir hoffentlich länger was davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code